BBQ Rub – Trockenmarinade für mehr Geschmack

Trockenmarinade für Grillfleisch

Trockenmarinade für GrillfleischDiese Marinade passt sehr gut zu Rind und Schwein. Einfach alle Zutaten vermengen und in das Fleisch einreiben, sodass keine Stelle frei bleibt und der Geschmack optimal in das Fleisch einziehen kann. Alternativ kann natürlich auch Knoblauchpulver verwendet werden. Danach für 30-60 Minuten oder länger in den Kühlschrank stellen und das Fleisch entspannen lassen.

Zutaten:

  • 4 TL Zucker
  • 4 TL Paprikapulver
  • 3 TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL schwarzer Pfeffer, grob
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Zitronensaft

Grillen und Braten

Im Anschluss wird das Fleisch aus dem Kühlschrank genommen sodass es Raumtemperatur annehmen kann und später schön zart wird. Je nach Dicke des Fleisches wird es nun scharf angebraten bzw. gegrillt und danach für ein paar Minuten auf die Außenseite des Grills gelegt oder in Alufolie eingepackt. So wird die Spannung aus dem Fleisch genommen und die Struktur entspannt sich.

Nach jedem schönen Grillfest fällt leider jedes Mal eine nervige Arbeit an: Grill reinigen. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie den Grill schnell und einfach von Fett- und Speiseresten befreien können, dann lesen Sie hier